CSU: Par­tei wirbt knapp 3.000 Neumitglieder

CSU-Logo - Christlich-Soziale Union - Bayern - ParteiFoto: Logo der Chrislich-Soziale Union in Bayern, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Seit Diens­tag haben knapp 3.000 Bür­ger eine soge­nann­te CSU-Online-Mit­glied­schaft beantragt.

Das teil­te CSU-Gene­ral­se­kre­tär Mar­kus Blu­me der „Bild” mit. Allein am Frei­tag waren es dem­nach 1.000 Neu­zu­gän­ge an nur einem Tag. Der Posi­tiv-Trend setz­te ein, nach­dem sich Par­tei­chef Mar­kus Söder im uni­ons­in­ter­nen Streit um die Kanz­ler­kan­di­da­tur zurück­ge­zo­gen hat­te und die Par­tei danach begann, offen­siv für die Kam­pa­gne zu werben.

Die Mög­lich­keit für Bür­ger außer­halb Bay­erns, Online-Mit­glied in der CSU zu wer­den, besteht seit Sep­tem­ber 2020. Bis­lang hat­te die­se aber nur cir­ca 350 Deut­sche bean­tragt. Ins­ge­samt hat die CSU fast 138.000 Mitglieder.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.