Poli­tik: Malu Drey­er pocht auf eine groß­zü­gi­ge Grund­ren­te der Rentner

Senioren - Rentner - Menschen - ÖffentlichkeitFoto: Senioren in der Öffentlichkeit, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die kom­mis­sa­ri­sche SPD-Vor­sit­zen­de hat sich für die groß­zü­gi­ge Gewäh­rung einer künf­ti­gen Grund­ren­te ausgesprochen.

„Eine Bedürf­tig­keits­prü­fung, die den Kreis der Anspruchs­be­rech­tig­ten auf rund 100.000 Men­schen redu­ziert, ist mit uns jeden­falls nicht zu machen. Da muss sich die Uni­on noch bewe­gen”, sag­te Malu Drey­er der „Saar­brü­cker Zei­tung” (Mon­tags­aus­ga­be).

Das The­ma sei zwei­fel­los bedeut­sam für die SPD, so die kom­mis­sa­ri­sche Vor­sit­zen­de. „Für uns ist wich­tig, dass vie­le Men­schen von der Grund­ren­te pro­fi­tie­ren und nicht nur eini­ge wenige.”

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.