USA: Joe Biden ver­kün­det neue Sank­tio­nen gegen Russland

Wladimir Wladimirowitsch Putin - Präsident - Russland - Joseph Joe Robinette Biden - Präsident - Vereinigte Staaten - USA - Raum - Juni 2021 - GenfFoto: Joe Biden und Wladimir Putin am 16.06.2021 (Genf), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Nach der mili­tä­ri­schen Eska­la­ti­on in der Ukrai­ne hat US-Prä­si­dent Joe Biden neue Sank­tio­nen gegen Russ­land verkündet.

Der Wäh­rungs­han­del wer­de ein­ge­schränkt, von vier rus­si­schen Groß­ban­ken wer­de das Ver­mö­gen in den USA ein­ge­fro­ren. Damit sol­le auch die Finan­zie­rung des rus­si­schen Mili­tärs unter­bun­den wer­den. Zudem kämen wei­te­re Per­so­nen der rus­si­schen Eli­te auf die Sank­ti­ons­lis­te, sag­te Biden. Auch die Raum­fahrt wer­den betrof­fen sein, Russ­land wer­de künf­tig inter­na­tio­nal noch weni­ger konkurrenzfähig.

Gleich­zei­tig kün­dig­te der US-Prä­si­dent mili­tä­ri­sche Maß­nah­men an – aller­dings nur zur Ver­tei­di­gung der NATO-Mit­glieds­län­der. US-Trup­pen wür­den nicht in der Ukrai­ne kämp­fen, sag­te Biden. Betref­fend der stei­gen­den Ener­gie­kos­ten sag­te der US-Prä­si­dent, er wis­se, dass vie­le sei­ner Lands­leu­te schon dar­un­ter lit­ten. Er wol­le alles dafür tun, um die­ses Leid zu lin­dern. Rus­si­sche Trup­pen hat­ten am frü­hen Mor­gen von meh­re­ren Sei­ten mit einem Angriff auf die Ukrai­ne begonnen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.