Dor­ma­gen: Stadt wird Teil der Alli­anz für Kli­ma und Nachhaltigkeit

Wald - Laub - Bäume - Blätter - BaumFoto: Sicht auf einen Wald, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Stadt Dor­ma­gen schließt sich mit dem Rhein-Kreis Neuss sowie sie­ben kreis­an­ge­hö­ri­gen Kom­mu­nen zu einem Kli­ma­bünd­nis zusammen.

Gemein­sam bil­den sie die Alli­anz für Kli­ma und Nach­hal­tig­keit im Rhein-Kreis Neuss. Bür­ger­meis­ter Erik Lie­ren­feld und Kli­ma­schutz­ma­na­ge­rin Lena van der Kamp unter­zeich­ne­ten dazu kürz­lich eine Absichts­er­klä­rung, aus der die gemein­sa­men Zie­le hervorgehen.

Die Alli­anz für Kli­ma und Nach­hal­tig­keit im Rhein-Kreis Neuss ist eine Part­ner­schaft zu Kli­ma­schutz, Kli­ma­an­pas­sung und zur För­de­rung einer nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung. Die Alli­anz soll dazu die­nen, ver­stärkt vor Ort Ver­ant­wor­tung für den Schutz des Kli­mas zu über­neh­men und eine nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung im Geis­te der Agen­da 2030 mit ihren 17 nach­hal­ti­gen Ent­wick­lungs­zie­len zu gestalten.

Der Rhein-Kreis Neuss und sie­ben kreis­an­ge­hö­ri­ge Kom­mu­nen haben sich daher zusam­men­ge­schlos­sen, um zu die­sen The­men noch enger zusam­men­zu­ar­bei­ten, den fach­li­chen Aus­tausch und die Ver­net­zung unter­ein­an­der zu inten­si­vie­ren sowie kreis­wei­te Pro­jek­te und Maß­nah­men anzu­sto­ßen und gemein­sam umzusetzen.

Ein bereits sehr erfolg­rei­ches Pro­jekt ist bei­spiels­wei­se das STADTRADELN, das in die­sem Jahr schon zum fünf­ten Mal als kreis­wei­ter Wett­be­werb aus­ge­tra­gen wird. Wei­te­re viel­fäl­ti­ge Aktio­nen, Ver­an­stal­tun­gen und Pro­jek­te sol­len in Zukunft fol­gen. Die Alli­anz wird von der EnergieAgentur.NRW bera­ten und unterstützt.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.