Kaarst: Senio­rin von unbe­kann­te Frau gerem­pelt und beklaut

Einkaufswagen - Drahtkorb - Schubwagen - REWE - SupermarktFoto: Einkaufswagen vor einem Supermarkt, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Eine Senio­rin hielt sich in einem Dis­coun­ter an der Gir­mes-Kreuz-Stra­ße auf, als sie unver­mit­telt von einer ihr frem­den Frau ange­sto­ßen wurde.

Die Unbe­kann­te ent­fern­te sich anschlie­ßend zügig Rich­tung Aus­gang. Die Senio­rin muss­te indes­sen fest­stel­len, dass ihre Tasche, die sie an ihrem Ein­kaufs­wa­gen auf­ge­hängt hat­te, ver­schwun­den war. Sie erstat­te­te Anzei­ge. Die Frau, die sie ange­rem­pelt hat­te, soll dunk­le Haa­re gehabt haben und war dun­kel gekleidet.

Das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 23 hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und sucht Zeu­gen. Wer den Vor­fall beob­ach­tet hat, wird gebe­ten, sich unter der Num­mer 02131 300–0 mit der Poli­zei in Ver­bin­dung zu setzen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.