Köln: 10-jäh­ri­ges Kind auf Tret­rol­ler von Auto erfasst

Krankenwagen - Blaulicht - StraßeFoto: Krankenwagen mit Blaulicht, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein 10 Jah­re altes Kind ist auf sei­nem Tret­rol­ler von einem Auto ange­fah­ren und leicht ver­letzt worden.

Ein Ret­tungs­wa­gen brach­te den Jun­gen zur Ver­sor­gung sei­ner Schürf­wun­den in ein Kran­ken­haus. Nach aktu­el­len Erkennt­nis­sen war der 63-jäh­ri­ge Fah­rer mit sei­nem SUV gegen 11:20 Uhr auf der Her­ler Stra­ße in Rich­tung Frank­fur­ter Stra­ße unter­wegs. Eige­nen Anga­ben nach hielt er zunächst vor dem Fuß­gän­ger­über­weg in Höhe der Johan­ni­ter­stra­ße und erfass­te beim Anfah­ren den von links kom­men­den Jun­gen mit der Front sei­nes Tiguan.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.