Köln: 12-jährige versuchten ältere Kölnerin in Chorweiler auszurauben

Hochhäuser - Evangelisches Pfarramt Neue Stadt-Gemeinde - Köln-ChorweilerFoto: Sicht auf die Hochhäuser und der Evangelischen Stadtgemeinde (Köln-Chorweiler)

Am Mittwochmittag hatten 12-jährige versucht, eine ältere Kölnerin in Chorweiler auszurauben. Der Raub scheiterte und der Dieb konnte flüchten. Die Polizei Köln sucht nach Zeugen.

Die Polizei Köln fahndet nach zwei etwa 12 Jahre alten Jungen, die am Mittwochmittag in Köln-Chorweiler versucht haben sollen, eine Kölnerin zu überfallen. Die Kölnerin war nach eigenen Angaben gegen 13:30 Uhr auf der Florenzer Straße in Richtung Athener Ring unterwegs, als sie einen Stoß spürte und nach vorne fiel, während jemand an ihrer Tasche zog. Die Jungen schafften es nicht, ihr die Tasche zu entreißen und flüchteten letztlich ohne Beute in unbekannte Richtung. Die 50-Jährige erlitt leichte Verletzungen.


Die Gesuchten sollen dunkle Haare haben und zur Tatzeit kurze Hosen getragen haben. Hinweise zu dem Raubversuch sowie den Flüchtigen nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.