Köln: 23-Jähriger wird in Ehrenfeld von Straßenbahn überrollt

Gleisanlage - Gleisen - Bahn - Zug - ZugstreckeFoto: Sicht auf eine Gleisanlage, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am Sonntagabend ist ein 27-Jähriger im Stadtteil Ehrenfeld von einer Straßenbahn überrollt und tödlich verletzt worden.

Nach aktuellen Erkenntnissen soll der Kölner gegen 23:50 Uhr auf dem Melatengürtel im Gleisbett gelegen haben, als der 33-jährige Bahnfahrer ihn auf einer Überführungsfahrt in Richtung Aachener Straße erfasste. Bislang ist nicht bekannt, warum der junge Mann zwischen den Gleisen lag. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.