Köln: 23-Jäh­ri­ger wird in Ehren­feld von Stra­ßen­bahn überrollt

Gleisanlage - Gleisen - Bahn - Zug - ZugstreckeFoto: Sicht auf eine Gleisanlage, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am Sonn­tag­abend ist ein 27-Jäh­ri­ger im Stadt­teil Ehren­feld von einer Stra­ßen­bahn über­rollt und töd­lich ver­letzt worden.

Nach aktu­el­len Erkennt­nis­sen soll der Köl­ner gegen 23:50 Uhr auf dem Mela­ten­gür­tel im Gleis­bett gele­gen haben, als der 33-jäh­ri­ge Bahn­fah­rer ihn auf einer Über­füh­rungs­fahrt in Rich­tung Aache­ner Stra­ße erfass­te. Bis­lang ist nicht bekannt, war­um der jun­ge Mann zwi­schen den Glei­sen lag. Das Ver­kehrs­un­fall­auf­nah­me­team hat die Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che aufgenommen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.