Köln: 33-Jäh­ri­ger nach Schüs­sen in Berg­heim getötet

Polizei - Polizist - Waffe - Dienstwaffe - Pistole - DienstpistoleFoto: Sicht auf die Pistole eines Polizisten, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In Berg­heim sind durch meh­re­re Schüs­se ein 33-Jäh­ri­ger Mann getö­tet sowie zwei wei­te­re Män­ner schwerst­ver­letzt worden.

Ein 43-jäh­ri­ger Tat­ver­däch­ti­ger soll im Ver­lau­fe eines Streits auf die drei ande­ren Män­ner geschos­sen haben. Die genau­en Umstän­de sind unklar. Der 43-Jäh­ri­ge flüch­te­te, kur­ze Zeit spä­ter nah­men Poli­zis­ten ihn in einem Taxi in der Nähe des Poli­zei­prä­si­di­ums in Köln fest. Eine Mord­kom­mis­si­on ist eingesetzt.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.