Köln: 33-Jähriger nach Schüssen in Bergheim getötet

Polizei - Polizist - Waffe - Dienstwaffe - Pistole - DienstpistoleFoto: Sicht auf die Pistole eines Polizisten, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In Bergheim sind durch mehrere Schüsse ein 33-Jähriger Mann getötet sowie zwei weitere Männer schwerstverletzt worden.

Ein 43-jähriger Tatverdächtiger soll im Verlaufe eines Streits auf die drei anderen Männer geschossen haben. Die genauen Umstände sind unklar. Der 43-Jährige flüchtete, kurze Zeit später nahmen Polizisten ihn in einem Taxi in der Nähe des Polizeipräsidiums in Köln fest. Eine Mordkommission ist eingesetzt.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.