Köln: 50-jäh­ri­ger Mann von der Stadt­bahn mit­ge­schleift worden

Achtung Straßenbahn - Schienen - Übergang - KVB-Stadtbahn - Linie 16 - Chlodwigplatz - Köln-Altstadt-SüdFoto: Straßenbahnübergang der KVB-Stadtbahn 16 am Chlodwigplatz (Köln-Altstadt)

Ein 50-jäh­ri­ger Mann ist am Chlod­wig­platz von einer Stadt­bahn der Linie 16 meh­re­re Meter mit­ge­schleift und schwer ver­letzt worden.

Gegen 13:30 Uhr hat­te er die Hand in die sich schlie­ßen­de Tür der Bahn gesteckt, um ein­zu­stei­gen. Beim Anfah­ren der Bahn in Rich­tung Seve­rin­stra­ße war es ihm nicht mehr gelun­gen, die Hand aus der Tür­dich­tung zu ziehen.

Auf­merk­sa­me Zeu­gen alar­mier­ten den Bahn­fah­rer, der eine Not­brem­sung ver­an­lass­te. Ret­tungs­kräf­te brach­ten den Ver­letz­ten in ein Kran­ken­haus. Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me sperr­ten Beam­te den Bereich um den Chlod­wig­platz ab.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.