Köln: 79-jährige Frau in Heimersdorf tot aufgefunden worden

Kölner Verkehrs-Betriebe KVB - Haltestelle - Heimersdorf - Bus - Straßenbahn - Köln-HeimersdorfFoto: Sicht auf die Kölner Verkehrs-Betriebe-Haltestelle "Heimersdorf" (Köln-Heimersdorf)

Ein Angehöriger hatte gestern eine 79-jährige alte Frau in der eigenen Wohnung tot aufgefunden. Staatsanwaltschaft und die Polizei gehen von einem Gewaltverbrechen aus.

Am Mittwochnachmittag hat ein Angehöriger eine 79-jährige Frau tot in ihrem Haus auf der Frixheimer Straße in Köln-Heimersdorf gefunden. Auf Grund der Verletzungen der Toten geht die Polizei Köln von einer Gewalttat aus. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.