Köln: 9‑Jährige bei Schul­weg­un­fall in Niehl verletzt

Rettungswagen - Sirene - Blaulicht - Feuerwehr - FuhrparkFoto: Rettungswagen mit Blaulicht der Feuerwehr im Fuhrpark

Beim Über­que­ren der Wei­den­pe­scher Stra­ße ist eine 9 Jah­re alte Schü­le­rin auf ihrem Tret­rol­ler von einem Auto ange­fah­ren und schwer ver­letzt worden.

Ret­tungs­kräf­te brach­ten das Mäd­chen zur sta­tio­nä­ren Behand­lung in eine Kli­nik. Nach aktu­el­len Erkennt­nis­sen war der 45-jäh­ri­ge Fah­rer mit sei­nem Lexus gegen 07.45 Uhr auf der Wei­den­pe­scher Stra­ße stadt­aus­wärts unter­wegs, als die 9‑Jährige kurz vor der Ein­mün­dung Nieh­ler Stra­ße zwi­schen zwei gepark­ten Autos auf die Stra­ße trat.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.