Köln: Außenspiegel an Streifenwagen in Nippes abgetreten

Polizei - Polizeiauto - Einsatzwagen - Einsatzfahrzeug - Gebäude - Spiegel - StreifenwagenFoto: Sicht auf ein Polizeiauto, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Polizei Köln fahndet nach zwei Personen. Ihnen wird vorgeworfen, vor der Polizeiwache Nippes die Außenspiegel von zwei Streifenwagen abgetreten zu haben.

Die beiden Tatverdächtigen sind schlank. Der Mann soll zur Tatzeit dunkle Kleidung getragen haben. Seine Mittäterin war nach Zeugenangaben mit einer dunklen Hose und einer hellen Jacke bekleidet.

Gegen 00:50 Uhr sah eine Polizistin, wie die beiden Verdächtigen zu den Polizeiautos gingen und unvermittelt gegen die Außenspiegel traten. Anschließend flüchteten die Täter in unterschiedliche Richtungen. Mehrere Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Auf dem Fluchtweg fanden die Uniformierten Kleidungsstücke und stellten diese als Beweismittel sicher. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der gemeinschädlichen Sachbeschädigung dauern an. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 54 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.