Köln: Bäume auf der Industriestraße in Niehl müssen gefällt werden

Stadthaus Deutz - LANXESS arena - KölnFoto: Stadthaus Deutz (links) und die LANXESS arena (rechts), Urheber/in: Raimond Spekking (CC BY-SA 4.0)

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt von Dienstag bis Donnerstag insgesamt neun Bäume auf dem Mittelstreifen der Industriestraße fällen.

Auf dem Mittelstreifen der Industriestraße zwischen Geestemünder Straße und Emdener Straße in Köln-Kalk müssen mehrere Bäume gefällt werden. Die Fällungen sind erforderlich, weil die Bäume vor die Leitplanken gewachsen sind und somit eine Unfallgefahr darstellen. Die Maßnahme ist daher auch eine Forderung der Polizei zur Herstellung der Verkehrssicherheit.

Anzeige

Während der Arbeiten müssen zeitweise in beiden Fahrtrichtungen die linken Fahrspuren gesperrt werden. Das beauftragte Unternehmen arbeitet deshalb nur außerhalb der Hauptverkehrszeiten zwischen 9 und 15 Uhr. Wegen des Einsatzes von Motorsägen und eines Häckslers ist mit Lärmbelästigungen zu rechen. Die Stadt Köln bittet dafür um Verständnis.

Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.