Köln: Bau­ar­bei­ten an der Deut­zer Dreh­brü­cke fast abgeschlossen

Deutzer Drehbrücke - Deutzer Hafen - Köln-DeutzFoto: Deutzer Drehbrücke am Deutzer Hafen (Köln-Deutz)

Die Bau­ar­bei­ten an der Deut­zer Dreh­brü­cke sind wei­test­ge­hend abgeschlossen.

Ab kom­men­den Mon­tag ist die Dreh­brü­cke grund­sätz­lich wie­der für Fuß­gän­ger geöff­net. Auf Grund von Rest­ar­bei­ten an der Maschi­nen­tech­nik, dem erfor­der­li­chen Ein­bau der Fahr­bahn­über­gangs­kon­struk­ti­on sowie einer erfor­der­li­chen Test­pha­se für alle erneu­er­ten tech­ni­schen Ein­rich­tun­gen kommt es an ein­zel­nen Tagen dazu, dass von mon­tags bis don­ners­tags zwi­schen 07:00 Uhr und 18:00 Uhr sowie frei­tags zwi­schen 07:00 Uhr und 16:00 Uhr Sper­run­gen der Dreh­brü­cke erfor­der­lich sind. Aus die­sem Grund wird eine Nut­zung für den moto­ri­sier­ten Indi­vi­du­al­ver­kehr bis Dezem­ber 2022 nicht mög­lich sein.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.