Köln: Breitband- und Medienmesse ANGA COM auf Juni verlegt

AngaCom - Kongressmesse - Breitband - Medien - koelnmesse Nord - Köln-DeutzFoto: Breitband und Medienmesse AngaCom auf der koelnmesse (Köln-Deutz)

Die für Mitte Mai geplante Kongressmesse ANGA COM wird auf nächstes Jahr verlegt. Neues Veranstaltungsdatum ist der 8. bis 10. Juni 2021 in Köln-Deutz.

Grund für die Verlegung sind die Entwicklungen zum neuen Coronavirus und die entsprechenden Vorgaben der Gesundheitsbehörden für Großveranstaltungen.

Bereits angemeldete Kongressteilnehmer und Messebesucher können frei wählen, ob sie ihre Tickets für die Veranstaltung in 2021 nutzen wollen oder sie kostenfrei stornieren möchten.

Teilnehmer, die ihr Ticket kostenfrei stornieren wollen, erhalten den vollen Kaufpreis zurück. Dazu muss man bis zum 15. April 2020 formlos eine E-Mail an ticket@angacom.de senden und das betreffende e-Ticket als Anhang beifügen. An alle anderen angemeldeten Teilnehmer werden nach Ablauf der Rückgabefrist neue e-Tickets für 2021 versendet.

Die Aussteller, Sponsoren und Kongress-Sprecher wurden über die Verlegung und die weiteren Planungen bereits gesondert informiert und können sich jederzeit an ihren ANGA COM-Ansprechpartner wenden.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.