Köln: Coro­na bremst das Bevöl­ke­rungs­wachs­tum in der Stadt

Frauen - Mütter - Kinderwagen - Kleinkinder - Park - Weg - BäumeFoto: Sicht auf Mütter mit Kleinkindern, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Das Amt für Stadt­ent­wick­lung und Sta­tis­tik der Stadt Köln ver­öf­fent­licht die Bevöl­ke­rungs­zah­len für das Jahr 2020.

Die neu­en Zah­len wur­den im Rah­men des Kurz­be­rich­tes „Köl­ner Sta­tis­ti­sche Nach­rich­ten 3/2021” ver­öf­fent­licht. Zum Stich­tag 31. Dezem­ber 2020 leb­ten 1.088.040 Men­schen mit Haupt- oder Neben­wohn­sitz in Köln. Erst­mals seit dem Jahr 2013 geht die Bevöl­ke­rungs­zahl leicht zurück. In 2020 leb­ten dem­nach 3.779 Per­so­nen weni­ger in Köln als im Vorjahr.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.