Köln: Drei Per­so­nen bei Ver­kehrs­un­fall auf A3 schwerverletzt

Autobahn - Auto - Schild - Blau - Weiß - Baum - Autodach - AntenneFoto: Sicht auf ein Autobahn-Schild, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Bei einem Ver­kehrs­un­fall in der Nacht zu Sams­tag ist der Fah­rer eines Ford Fies­ta sowie zwei Insas­sen schwer ver­letzt worden.

Aus bis­lang unge­klär­ten Grün­den stieß der Fies­ta gegen 04:15 Uhr zwi­schen Bad Hon­nef und Rast­platz Loge­bach­tal gegen ein Brü­cken­bau­werk auf der rech­ten Fahr­bahn­sei­te und über­schlug sich mehr­fach. Ret­tungs­kräf­te brach­ten die Schwer­ver­letz­ten in Kliniken.

Das Ver­kehrs­un­fall­auf­nah­me­team der Poli­zei Köln war im Ein­satz und sperr­te die Rich­tungs­fahr­bahn bis etwa 10:30 Uhr. Das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at 2 hat die Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che aufgenommen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.