Köln: Feu­er­wehr und Poli­zei­ein­satz in Worrin­gen auf­grund Sturmschäden

Freiwillige Feuerwehr Köln - Löschgruppe Worringen - Hackenbroicher Straße - Köln-WorringenFoto: Sicht auf die Freiwillige Feuerwehr Köln Löschgruppe Worringen auf der Hackenbroicher Straße (Köln-Worringen)

In Köln-Worrin­gen auf der Sankt-Tön­nis-Stra­ße fin­det der­zeit ein Feu­er­wehr- und Poli­zei­ein­satz statt auf­grund des Orkan­tiefs Sabi­ne. Das Haus­dach wur­de beschädigt.

Auf der Sankt-Tön­nis-Stra­ße Höhe NETTO Mar­ken-Dis­coun­ter fin­det der­zeit ein Ein­satz der Feu­er­wehr und Poli­zei Köln statt. Die Stra­ße von und aus Worrin­gen her­aus ist gesperrt worden.

Laut einer Anwoh­ne­rin wur­de das Atti­ka­blech vom Wohn­haus abge­ris­sen, wes­we­gen die Feu­er­wehr anrü­cken muss­te. Die Poli­zei sichert dabei den Einsatzort.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.