Köln: Ford beim Abbiegen in Mülheim von Straßenbahn erfasst

Absperrung - Polizei - Absperrband - Prohibited AreaFoto: Absperrung der Polizei, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein Autofahrer hat in Köln-Mülheim beim Zusammenstoß mit einer Stadtbahn schwere Verletzungen erlitten.

Der 53-Jährige war gegen 16:00 Uhr vom Clevischen Ring nach rechts auf die Bergisch Gladbacher Straße abgebogen und von der Stadtbahn erfasst worden. Nach Zeugenaussagen soll der Ford-Fahrer das Rotlicht der Rechtsabbieger-Ampel missachtet haben. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten sowie seine Beifahrerin und die Zugführerhin der Linie 4 mit leichten Verletzungen in eine Klinik.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.

Deine Spende für unabhängigen Journalismus: Unterstütze uns dabei!