Köln: Fuß­gän­ge­rin bei Zusam­men­stoß mit Rad­fah­rer schwerverletzt

Fahrrad - Ständer - Köln-Hauptbahnhof - Breslauer Platz - Köln-InnenstadtFoto: Sicht auf Fahrräder am Breslauer Platz nähe Köln Hauptbahnhof (Köln-Innenstadt)

Eine Fuß­gän­ge­rin ist nach einem Zusam­men­stoß mit einer Rad­fah­ren­den in Fin­ken­berg gestürzt und auf den Hin­ter­kopf gefallen.

Ret­tungs­kräf­te brach­ten sie mit schwe­ren Ver­let­zun­gen in eine Kli­nik. Nach ers­ten Ermitt­lun­gen soll die 51-Jäh­ri­ge gegen 11:00 Uhr die Hum­boldt­stra­ße über­quert haben und unver­mit­telt von einem Grün­strei­fen auf den Rad­weg getre­ten sein. Die 17-Jäh­ri­ge, die in Rich­tung Urbach unter­wegs war, prall­te fron­tal gegen die Frau.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.