Köln: Gesuchter Rollstuhlfahrer wiedererkannt und festgenommen

Rollstuhl - Rolli - Fahrstuhl - Hilfsmittel - Krankenhaus - FlurFoto: Sicht auf Rollstühle in einem Krankenhaus, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Bundespolizisten haben am Samstagmorgen den gesuchten 79-jährigen Rollstuhlfahrer auf dem Bahnhofsvorplatz wiedererkannt und festgenommen.

Sie stellten bei der Durchsuchung des Mannes eine Schreckschusspistole sowie Munition sicher. Nach Feststellung seiner Personalien entließen sie den Senior vor Ort und fertigten eine Strafanzeige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Der 79-Jährige hatte am Freitagnachmittag im Kölner Hauptbahnhof für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Zeugenaussagen zufolge sollte er eine Schusswaffe gezeigt und durchgeladen haben. Anschließend flüchtete der Rollstuhlfahrer.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.