Köln: Hauptbahnhof derzeit gesperrt aufgrund herrenloser Koffer

Köln Hauptbahnhof - Mai 2015Foto: Köln Hauptbahnhof, Urheber: Martin Falbisoner (CC BY-SA 4.0)

Ein herrenloser Koffer ist am Kölner Hauptbahnhof gefunden worden am Nachmittag. Aufgrund dessen ist der Bahnhof derzeit eingeschränkt gesperrt.

Am Nachmittag wurde am Kölner Hauptbahnhof ein herrenloser Koffer gefunden. Die Polizei wurde alarmiert und ist derzeit im Einsatz.

Bedingt dadurch kommt es zu Ausfällen, Verspätungen und Umleitungen der Züge der Deutsche Bahn. Betroffen sind die Gleise 2 bis 7 und wurden vollständig gesperrt.

Mit einem Sprengstoff-Spürhund ist die Polizei bereits schon im Einsatz und sucht in dem Gebiet nach verdächtiges.

Es ist derzeit nicht abzusehen, wie lange der Einsatz andauern wird und wie lange dementsprechend die Gleise gesperrt sind.

Update: Zunächst wurde der herrenloser Koffer ausgerufen und als sich niemand meldete, sperrte man den Bahnhof sicherheitshalber. In dem Koffer wurde im späteren Verlauf nur Kleidung gefunden.

Kommentar hinterlassen zu "Köln: Hauptbahnhof derzeit gesperrt aufgrund herrenloser Koffer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*