Köln: Historisches Archiv stellt Sammlung von Jacques Offenbach online

Historisches Archiv - Stadt Köln - Heumarkt - Köln-Innenstadt/Altstadt-SüdFoto: Sicht auf das Historisches Archiv am Heumarkt (Köln-Innenstadt)

Eine der größten Sammlung vom Komponisten Jacques Offenbach besitzt das Historische Archiv. Ein Großteil kann man bereits im Archiv sich ansehen, einiges wurde nun online gestellt.

Das Historische Archiv der Stadt Köln verfügt über eine der größten Sammlungen zum Komponisten Jacques Offenbach. Seit diesem Monat kann ein Großteil dieser Archivalien im digitalen Lesesaal des Historischen Archivs eingesehen werden, darunter umfangreiche Partitur-Skizzen, etwa jene zu “Le Papillon” oder “Marielle”, und rund 300 Briefe. Auf den Bestand Offenbach können Nutzerinnen und Nutzer den unteren Link folgen.

Anzeige

Anschließend ist das Plus-Zeichen des Reiters “Best. 1136 Offenbach, Jacques” auszuwählen, sodass die einzelnen Teilsammlungen erscheinen. Die angezeigten Dokumente können frei verwendet werden. Das Archiv bittet lediglich darum, bei Zitation als QuelleQuelle: HAStK Best. 1136” mit der jeweiligen Signatur anzugeben.

Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.