Köln: His­to­ri­sches Archiv stellt Samm­lung von Jac­ques Offen­bach online

Historisches Archiv - Stadt Köln - Heumarkt - Köln-Innenstadt/Altstadt-SüdFoto: Sicht auf das Historisches Archiv am Heumarkt (Köln-Innenstadt)

Eine der größ­ten Samm­lung vom Kom­po­nis­ten Jac­ques Offen­bach besitzt das His­to­ri­sche Archiv. Ein Groß­teil kann man bereits im Archiv sich anse­hen, eini­ges wur­de nun online gestellt.

Das His­to­ri­sche Archiv der Stadt Köln ver­fügt über eine der größ­ten Samm­lun­gen zum Kom­po­nis­ten Jac­ques Offen­bach. Seit die­sem Monat kann ein Groß­teil die­ser Archi­va­li­en im digi­ta­len Lese­saal des His­to­ri­schen Archivs ein­ge­se­hen wer­den, dar­un­ter umfang­rei­che Par­ti­tur-Skiz­zen, etwa jene zu „Le Papil­lon” oder „Mari­el­le”, und rund 300 Brie­fe. Auf den Bestand Offen­bach kön­nen Nut­ze­rin­nen und Nut­zer den unte­ren Link folgen.

Anschlie­ßend ist das Plus-Zei­chen des Rei­ters „Best. 1136 Offen­bach, Jac­ques” aus­zu­wäh­len, sodass die ein­zel­nen Teil­samm­lun­gen erschei­nen. Die ange­zeig­ten Doku­men­te kön­nen frei ver­wen­det wer­den. Das Archiv bit­tet ledig­lich dar­um, bei Zita­ti­on als Quel­le „Quel­le: HAStK Best. 1136” mit der jewei­li­gen Signa­tur anzugeben.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.