Köln: Im Stammheimer Schlosspark zehn Jahre alte Linde durchsägt

Schlosspark Stammheim - Park - Wiese - Bäume - Köln-Stammheim/MülheimFoto: Sicht auf den Schlosspark Stammheim (Köln-Stammheim)

Eine circa zehn Jahre alte Linde wurde von Unbekannten im Stammheimer Schlosspark unerlaubt durchsägt. Die Stadt Köln hat nun eine Anzeige gegen Unbekannt gestellt und ersetzt den Baum.

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen hat einen neuen Fall von Baumfrevel registrieren müssen. Unbekannte haben im Stammheimer Schlosspark den Stamm einer etwa zehn Jahre alten Linde durchsägt. Der Schaden liegt bei rund 2.200 Euro. Die Stadt Köln erstattet Anzeige wegen Sachbeschädigung und veranlasst eine Nachpflanzung an derselben Stelle.

Anzeige
Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.