Köln: Infor­ma­tio­nen zur Erreich­bar­keit des Haupt­zoll­amts in Ehrenfeld

Gewerbehallen - NetCologne - Zoll - Stolberger Straße - Köln-Ehrenfeld Foto: Gewerbehallen auf der Stolberger Straße (Köln-Ehrenfeld)

Die Dienst­stel­len des Haupt­zoll­amts Köln sind unver­än­dert geöff­net. Ein per­sön­li­ches Erschei­nen jedoch in den aller­meis­ten Fäl­len gar nicht erforderlich.

Anlie­gen in Sachen Kraft­fahr­zeug­steu­er kön­nen in der Regel tele­fo­nisch, per E‑Mail oder auf dem Post­weg geklärt werden.

Zur Mini­mie­rung von Kon­tak­ten, soll­te für die Abfer­ti­gung von Post­pa­ke­ten vor­ran­gig das Ver­fah­ren „Post­ab­fer­ti­gung von zu Hau­se” oder die nach­träg­li­che Post­ver­zol­lung der Deut­schen Post AG genutzt wer­den. Die not­wen­di­gen Erklä­run­gen und For­mu­la­re sind unter zoll.de (Post­ab­fer­ti­gung) zu finden.

Um unnö­ti­ge Fahr­ten zu ver­mei­den, wird auf jeden Fall drin­gend emp­foh­len, vor­her mit der betref­fen­den Dienst­stel­le Kon­takt auf­zu­neh­men. Alle Kon­takt­da­ten sind eben­falls unter zoll.de (Dienst­stel­len­su­che) zu finden.