Köln: Lau­fen­der Poli­zei­ein­satz nach Bedro­hung an Kindertagesstätte

KITA - Kindertagesstätte - Kinderbetreuung - Biene Maja - Fenster - GlasFoto: Sicht auf eine Kindertagesstätte, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Der Hin­weis auf einen ver­däch­ti­gen Mann auf dem Gelän­de einer Kin­der­ta­ges­stät­te hat einen Ein­satz von Poli­zei und Feu­er­wehr ausgelöst.

Nach ers­ten Ermitt­lun­gen hat­te gegen 15:30 Uhr eine Mit­ar­bei­te­rin über den Poli­zei­not­ruf mit­ge­teilt, dass der Ver­däch­ti­ge kurz zuvor die KiTa betre­ten und damit gedroht hat­te, das Gebäu­de in die „Luft zu jagen”. Die Erzie­he­rin­nen und Erzie­her lei­te­ten die Kin­der aus dem Gebäu­de. Alle Kin­der sind ihren Erzie­hungs­be­rech­tig­ten über­ge­ben wor­den. Poli­zis­ten sper­ren aktu­ell den Bereich um die Stra­ße „An der Flo­ra” weit­räu­mig ab.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.