Köln: Mann fährt 79-jäh­ri­ge Frau in Fuß­gän­ger­zo­ne an

Schildergasse - Einkaufsstraße - Apple Store - Köln-Innenstadt/Altstadt-NordFoto: Einkaufsstraße "Schildergasse" Höhe Apple Store (Köln-Altstadt)

Am Sonn­tag­nach­mit­tag hat der Fah­rer eines grau­en Renault Clio auf der Schil­der­gas­se eine Fuß­gän­ge­rin angefahren.

Bei dem Unfall gegen 15:30 Uhr wur­de die Frau leicht ver­letzt. Der Fah­rer stopp­te, sah aus dem Fens­ter und fuhr lang­sam durch die Fuß­gän­ger­zo­ne in Rich­tung Hohe Stra­ße davon. Anhand des abge­le­se­nen Kenn­zei­chens ermit­tel­ten die Poli­zis­ten den Fahr­zeug­hal­ter und such­ten ihn an sei­ner Wohn­an­schrift in Erft­stadt auf. Wer das Auto zur Unfall­zeit gefah­ren hat, ist der­zeit noch nicht sicher geklärt.

Zeu­gen, die Anga­ben zu der Ver­kehrs­un­fall­flucht machen kön­nen, wer­den gebe­ten, sich tele­fo­nisch unter 0221/229–0 oder per E‑Mail unter [email protected] bei den Ermitt­lern des Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­ats 2 zu melden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.