Köln: Mehrere Durchsuchungen der Polizei wegen Drogenhandels

Polizei - AbsperrungFoto: Sicht auf eine Polizeiabsperrung, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Seit 06:00 Uhr läuft ein großer Einsatz von Polizei, Staatsanwaltschaft und Steuerfahndung in Köln und im Rhein-Erft-Kreis.

Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren wegen Drogenhandels in großem Stil. Die Polizei ist mit Spezialeinheiten und Spürhunden im Einsatz. Nach Abschluss der Durchsuchungen werden die bei der Staatsanwaltschaft Köln angesiedelte Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime (ZAC NRW) und die Polizei Köln eine gemeinsame Presseerklärung zu den Hintergründen der noch laufenden Durchsuchungen, veröffentlichen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.