Köln: Mit abge­bro­che­nem Fla­schen­hals auf Beam­te zugegangen

Festnahme - Handschellen - PolizeiFoto: Festnahme mit Handschellen, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Mit einem Warn­schuss hat ein Beam­ter der Auto­bahn­po­li­zei einen unter Dro­gen ste­hen­den Angrei­fer auf der BAB 4 in Fahrt­rich­tung Köln gestoppt.

Gegen 05:00 Uhr mel­de­ten Zeu­gen den ver­däch­ti­gen Fuß­gän­ger auf der Auto­bahn in Höhe der Aus­fahrt Ref­rath. Bei Anspra­che zück­te der Pole einen abge­bro­che­nen Fla­schen­hals und ging damit auf die ein­ge­setz­ten Poli­zis­ten los. Mit Pfef­fer­spray und einem Warn­schuss stopp­ten sie den Angrei­fer und über­wäl­tig­ten ihn.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.