Köln: Museen der Stadt öffnen wieder für Publikum

Museum Schnütgen - Kunst des Mittelalters - Köln-AltstadtFoto: Haupteingang des Museums Schnütgens (Köln-Altstadt), Urheber: Museum Schnütgen/Stadt Köln

Sollte der Inzidenzwert weiterhin unter dem Grenzwert 100 liegen, können ab Montag die städtischen Museen wieder für Publikum öffnen.

Zunächst am Montag das Römisch-Germanische Museum und ab Dienstag die weiteren Museen der Stadt Köln. Ab Montag können dann auch Tickets für die Andy-Warhol-Ausstellung im Museum Ludwig und die Signac-Ausstellung im Wallraf-Richartz-Museum erworben werden. Veranstaltungen wie zum Beispiel Führungen oder Kurse in den Museen finden bis einschließlich 15. Juni 2021 nicht statt.

Der Besuch der Museen ist ausschließlich nach Voranmeldung für ein bestimmtes Zeitfenster möglich. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Eine Testpflicht für den Museumsbesuch besteht nicht mehr. Zusätzlich werden in den Museen die Kontaktdaten der Besucher*innen erfasst, um die Nachverfolgung zu gewährleisten.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.