Köln: Mut­ter und Kind bei Ver­kehrs­un­fall in Wei­den verletzt

Vater - Mutter - Kind - Menschen - Personen - Kinderwagen - ÖffentlichkeitFoto: Vater, Mutter und Kind in der Öffentlichkeit, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Bei einem Abbie­ge­un­fall ist eine Fuß­gän­ge­rin mit ihrer im Kin­der­wa­gen sit­zen­den Toch­ter von einem Ford erfasst und leicht ver­letzt worden.

Ers­ten Ermitt­lun­gen zufol­ge hat­te die Mut­ter gegen 10:30 Uhr bei grü­ner Ampel die Bres­lau­er Stra­ße gequert, als der 40 Jah­re alte Fah­rer, eben­falls bei Grün, von der Diepen­bee­k­al­lee nach links abbog. Das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at 2 hat die Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che aufgenommen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.