Köln: Neue Bau­stel­len in der Innen­stadt und Deutz ab Montag

Generali Deutschland - Tunisstraße Ecke Komödienstraße - Köln-Altstadt-NordFoto: Generali Deutschland auf der Tunisstraße/Komödienstraße (Köln-Altstadt)

Die neu­en Bau­stel­len sind nun von der Stadt Köln bekannt­ge­ge­ben wor­den. Sie fin­den vor allem in Deutz, in der Innen­stadt und Neu­stadt statt. Begin­nen tun sie bereits schon ab Montag.

Ab Mon­tag wer­den wie­der neue Bau­stel­len von der Stadt Köln und vom Amt für Stra­ßen und Ver­kehrs­ent­wick­lung in Betrieb genom­men. Wel­che Bau­stel­len genau wo star­ten, lis­ten wir hier über­sicht­lich für euch auf.

Arbei­ten zur Stra­ßen­ent­wäs­se­rung in Deutz:

In Köln-Deutz fin­den vom 5. bis vor­aus­sicht­lich 9. August 2019 auf der Armi­ni­us­stra­ße Arbei­ten an den Anla­gen für die Stra­ßen­ent­wäs­se­rung statt. Die Stra­ße muss für die­se Zeit voll gesperrt wer­den. Die Stadt rich­tet eine Umlei­tung über die Tem­pel­stra­ße ein. Auf der Sieg­bur­ger Stra­ße muss wäh­rend der Bau­zeit die rech­te Fahr­spur in Rich­tung Min­de­ner Stra­ße zeit­wei­se gesperrt wer­den. Der Ver­kehr auf der Sieg­bur­ger Stra­ße wird an der Arbeits­stel­le vorbeigeleitet.

Asphalt­schä­den in der Köl­ner Innen­stadt nähe Ebertplatz:

Auf der Tunis­stra­ße in der Köl­ner Innen­stadt wer­den in Höhe der Rechts­ab­bie­ge­spur zur Ursu­la­stra­ße in Fahrt­rich­tung Ebertplatz Asphalt­schä­den besei­tigt. Die Arbei­ten erfol­gen zwi­schen 5. und 9. August 2019, jeweils in der Zeit von 9 bis 15 Uhr. Ein­zel­ne Fahr­spu­ren in die­sem Bereich müs­sen tem­po­rär gesperrt wer­den. Der Ver­kehr wird an der Arbeits­stel­le vorbeigeleitet.

Antons­gas­se wird grund­le­gend saniert:

Vom 6. bis ein­schließ­lich 16. August 2019 lässt das Amt für Stra­ßen und Ver­kehrs­ent­wick­lung in der Innen­stadt die Antons­gas­se grund­le­gend sanie­ren. Die Arbei­ten machen für die­sen Zeit­raum eine Voll­sper­rung der Stra­ße zwi­schen Cäci­li­en­stra­ße und Kro­nen­gas­se erfor­der­lich. Der Ver­kehr wird umge­lei­tet. Für den Lie­fer­ver­kehr, der Zie­le in der Kro­nen­gas­se errei­chen möch­te, wird die bestehen­de Ein­bahn­stra­ßen­re­ge­lung auf der Kro­nen­gas­se auf­ge­ho­ben. Die Kro­nen­gas­se kann damit wäh­rend der Bau­zeit in bei­den Rich­tun­gen befah­ren wer­den. Die Anlie­ger wer­den über die geän­der­te Ver­kehrs­füh­rung geson­dert informiert.

Stra­ße wird in Neu­stadt instand gesetzt:

Im Stadt­teil Neustadt/Nord lässt das Amt für Stra­ßen und Ver­kehrs­ent­wick­lung die Fahr­bahn der Bern­hard-Let­ter­haus-Stra­ße instand set­zen. Die Arbei­ten erfol­gen zwi­schen 5. und 16. August 2019 im Bereich der Haus­num­mern 12 bis 24. Wegen der gerin­gen Brei­te muss die Stra­ße zwi­schen Niko­laus-Groß-Stra­ße und Wickera­ther Stra­ße kom­plett gesperrt wer­den. Die Ein­fahrt in die Bern­hard-Let­ter­haus-Stra­ße von der Wickerath­stra­ße bis zur Bau­stel­le wird durch eine tem­po­rä­re Umkehr der Ein­bahn­stra­ße ermög­licht. Die Anlie­ger wer­den über das Bau­vor­ha­ben geson­dert informiert.

Arbei­ten an Sink­käs­ten für die Straßenentwässerung:

Auf der Neus­ser Stra­ße im Stadt­teil Neustadt/Nord wer­den in Höhe der Ein­mün­dung Bern­hard-Let­ter­haus-Stra­ße Arbei­ten an Sink­käs­ten für die Stra­ßen­ent­wäs­se­rung erfor­der­lich. Die Instand­set­zung erfolgt zwi­schen 12. und 16. August 2019, jeweils zwi­schen 9 und 15 Uhr. In Fahrt­rich­tung Ebertplatz kommt es durch halb­sei­ti­ge Stra­ßen­sper­run­gen zu Verkehrseinschränkungen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.