Köln: Oberbürgermeisterin Reker besucht am Sonntag den Aktionstag

Ebertplatz - Wasserkinetische Plastik - Wasserbrunnnen - Kölner Verkehrs-Betriebe KVB - Fahrrad - nextbike - Köln-Agnesviertel/InnenstadtFoto: Sicht auf den Ebertplatz mit mehrere KVB-Räder (Köln-Agnesviertel)

Die Oberbürgermeisterin Henriette Reker besucht am kommenden Sonntag den Ebertplatz, der im Rahmen des Aktionstags unter dem Motto „Bewegen, Spielen und Entdecken“ steht.

Am kommenden Sonntag, 18. August 2019, steht der gesamte Ebertplatz unter dem Motto „Bewegen, Spielen und Entdecken“: Von 12:00 bis 18:00 Uhr bieten die Veranstalter zahlreiche sportliche und spielerische Aktivitäten: Neben den Klassikern wie Tischtennis oder Basketball können Groß und Klein auch klettern, Skateboard fahren, Schach spielen oder an Kursen für Yoga, Fitness und Geschicklichkeit teilnehmen. Das Angebot ist inklusiv und für alle Menschen, die Spaß an Sport und Neugier nach Bewegung haben, geeignet.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker ist von 14:00 bis 16:00 Uhr vor Ort. Gemeinsam mit prominenten Gästen aus dem Sport, wie etwa Mathias Mester, Speerwurf-Weltmeister und Paralympics-Silbermedaillengewinner, oder Ex-Fußballprofi und Moderatorin Shary Reeves, eröffnet sie das Bühnenprogramm und unternehmen im Anschluss einen Rundgang zu den einzelnen Stationen.

Das kostenfreie Angebot findet an insgesamt neun Stationen auf dem Ebertplatz statt. Wer besonders aktiv sein möchte, sollte in sportlicher Kleidung kommen, dies ist aber keine Voraussetzung zum Mitmachen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.