Köln: Polizei sucht Lieferwagenfahrer nach Verkehrsunfall in Zollstock

Straße - Fahrradfahrerin - Auto - StraßenverkehrFoto: Fahrradfahrerin auf der Straße neben einem Auto, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein Radfahrer ist am Freitagabend nach eigenen Angaben bei einem Zusammenstoß mit einem weißen Lieferwagen in Köln-Zollstock leicht verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen fuhr der Kölner gegen 17:30 Uhr auf dem Radweg des Höninger Wegs in Fahrtrichtung Eifelplatz. Kurz hinter der dortigen Tankstelle prallte er gegen die sich öffnende Fahrertür eines stehenden weißen Lieferwagens.

Den Fahrer beschrieb der 22-Jährige als einen etwa 50 Jahre alten Mann mit Bart, schwarz-grauen Haaren und dunklem Teint. Zum Unfallzeitpunkt soll der Unbekannte eine graue Wollmütze getragen haben.

Der Radfahrer soll nach eigenen Angaben zunächst weitergefahren sein. Nachdem er Schmerzen im Bein verspürte, sei er umgedreht, um den anderen Unfallbeteiligten zu suchen. Fahrer und Fahrzeug waren nicht mehr am Unfallort.

Hinweise zum Lieferwagen und dem gesuchten Fahrer nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.