Köln: Poli­zis­ten lösen nicht ange­mel­de­te Ver­samm­lung auf

Polizisten - Polizei - Personen - Menschen - Mundschutz - Atemschutzmaske - BerlinFoto: Polizisten mit Mundschutz (Berlin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Poli­zis­ten haben eine nicht ange­mel­de­te Ver­samm­lung von Kli­ma­ak­ti­vis­ten im Köl­ner Stadt­teil Nip­pes aufgelöst.

Gegen 10:45 Uhr blo­ckier­ten etwa drei­ßig Per­so­nen den Auto­ver­kehr auf der Neus­ser Straße/Ecke Kuen­stra­ße. Nach Ver­kün­dung der Auf­lö­sung errich­te­ten meh­re­re Teil­neh­men­de eine Sitzblockade.

Beam­te der Bereit­schafts­po­li­zei tru­gen sie von der Stra­ße und erteil­ten Platz­ver­wei­se. Den Teil­neh­men­den droht nun eine Anzei­ge wegen des Ver­sto­ßes gegen das Ver­samm­lungs­ge­setz sowie Nötigung.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.