Köln: Stadt bearbeitet Bäume auf dem Melatengürtel in Braunsfeld

Wald - Bäume - BaumkronenFoto: Sicht auf einen Wald, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt in der Nächten vom kommenden Montag auf Dienstag, sowie von Dienstag auf Mittwoch rund 50 Platanen auf dem Melatengürtel in Braunsfeld bearbeiten.

Es handelt sich um den Bereich zwischen Aachener Straße und Oskar-Jäger-Straße. Die beauftragte Firma entnimmt totes Holz, beseitigt Fehlentwicklungen der Kronen und überprüft alle Bäume auf den Massariapilz. Hiervon betroffene Äste werden ebenfalls entnommen.

Wegen der Nähe zur Oberleitung der Stadtbahn muss der Fahrstrom abgeschaltet werden. Deshalb können die Arbeiten nur in der Nacht erfolgen.

Das beauftragte Unternehmen setzt zum Schutz seiner Beschäftigten einen Anhänger mit Warnschild ein, der zeitweise eine Fahrspur des Melatengürtels blockiert. Parkverbote werden vier Tage vor Beginn des Rückschnitts ausgeschildert. Wegen des Einsatzes von Motorsägen und eines Häckslers ist mit Lärmbelästigungen zu rechnen. Die Stadt Köln bittet dafür um Verständnis.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.