Köln: Stadt informiert über die kommenden Baustellen in den Bezirken

Köln-Kalk - Kalker HauptstraßeFoto: Kalker Hauptstraße (Köln-Kalk), Urheber: Rolf Heinrich (CC BY-SA 3.0)

Die Stadt Köln gab bekannt, welche kommende Baustellen in den verschiedenen Stadtbezirken starten werden. Sie werden überwiegend im März und April 2019 stattfinden.

Ampelreparaturen am Ebertplatz:
Das Amt für Verkehrsmanagement repariert an einem Tag in der Woche zwischen dem 18. und 22. März 2019 sowie an einem Tag in der Woche vom 08. bis 12. April 2019 eine durch einen Unfall beschädigte Ampelanlage am Ebertplatz. Während der Arbeiten, die im verkehrsschwachen Zeitraum zwischen 09:00 und 15 Uhr durchgeführt werden, steht der Fußgängerüberweg über den Hansaring auf Höhe der Sparkasse KölnBonn (Ebertplatz 1) nicht zur Verfügung. An dieser Stelle muss für die Dauer der Arbeiten auch die rechte Spur in Fahrtrichtung S-Bahnhof Hansaring gesperrt werden – ebenso wie zeitweise der Fußgängerüberweg Eigelstein/Ebertplatz.


Nächtliche Sperrungen von Fahrspuren im Tunnel Kalk:
Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau lässt im Rahmen des Testbetriebs der Sicherheitsausstattung und zum Schneiden von Zählschleifen von Montag, den 18. März bis Freitag, den 22. März 2019 von 22:00 bis 05:00 Uhr wechselseitig jeweils zwei der stadtauswärts führenden Spuren im unteren Tunnel sperren. Der Autoverkehr kann die Arbeitsstelle passieren. Der Testbetrieb wird voraussichtlich im Sommer 2019 abgeschlossen werden können. Bis dahin sind weiterhin Teilsperrungen erforderlich, die jeweils rechtzeitig angekündigt werden.

Reparaturarbeiten auf der Mercatorstraße:
Das Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung lässt auf der Mercatorstraße in Fahrtrichtung Heimersdorf Schutzplanken reparieren. Während der Arbeiten, die an einem Tag zwischen dem 20. März und 03. April 2019 stattfinden, muss auf Höhe des Chorweiler Zubringers die rechte Fahrspur gesperrt werden. Der Verkehr wird über die linke Spur an der Arbeitsstelle vorbeigeleitet. Die Arbeiten werden im verkehrsschwachen Zeitraum zwischen 09:00 und 15 Uhr durchgeführt.

Reparaturen auf dem Chorweiler Zubringer, Köln-Volkhoven:
Das Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung lässt auf dem Chorweiler Zubringer in Fahrtrichtung A 57 in Höhe Merianstraße auf dem Mittelstreifen Schutzplanken reparieren. Während der Arbeiten, die an einem Tag zwischen dem 20. März und 3. April 2019 stattfinden, muss in Höhe der Überführung Merianstraße in beiden Fahrtrichtungen die linke Spur gesperrt werden. Die Arbeiten werden im verkehrsschwachen Zeitraum zwischen 09:00 und 15:00 Uhr durchgeführt.


Markierungsarbeiten auf der Paffrather Straße:
Das Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung erneuert zwischen dem 25. März und 05. April 2019 in einer Nacht die Markierungen auf der Paffrather Straße/Ecke Waltherstraße in Köln-Dellbrück. Während der Arbeiten, die voraussichtlich etwa zwei Stunden dauern, muss die Fahrbahn verengt werden. Der Verkehr kann an der Baustelle vorbei geführt und kann in beiden Richtungen aufrechterhalten werden.

Stadtbahnhaltestelle Kalk Post wird barrierefrei:
Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau lässt im Rahmen des barrierefreien Umbaus der Stadtbahnhaltestelle Kalk Post ab dem 25. März 2019 auf der Kalker Hauptstraße kurz vor der Kreuzung mit der Vietorstraße eine Spur in Fahrtrichtung stadteinwärts für voraussichtlich zwei Tage zwischen 09:00 und 15:00 Uhr sperren. In dieser Zeit werden die Asphaltarbeiten um den nördlichen Treppenabgang zur Stadtbahnhaltestelle ausgeführt. Der Autoverkehr kann die Arbeitsstelle passieren.


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.