Köln: SUV-Fahrer flüchtet in Lindenthal nach Unfall mit Radfahrerin

Straße - Fahrradfahrerin - Auto - StraßenverkehrFoto: Fahrradfahrerin auf der Straße neben einem Auto, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am Mittwochmorgen wurde eine Fahrradfahrerin beim Zusammenstoß eines SUVs in Lindenthal leicht verletzt. Da der Autofahrer anschließend flüchtete, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Die Polizei Köln sucht nach einem etwa 45 Jahre alten, circa 1.85 Meter großen Mann mit kurzen dunklen Haaren. Der SUV-Fahrer flüchtete nach einem Zusammenstoß mit einer Radfahrerin am Mittwochmorgen in Köln-Lindenthal vom Unfallort. Im Kreisverkehr der Bachemer Straße und Mommsenstraße rammte der Flüchtige mit seinem weißen SUV die 34-Jährige. Sie stürzte und erlitt leichte Schulter- und Knieverletzungen.

Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zum Flüchtigen unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.