Köln: Vollsperrung der Mülheimer Brücke in der Nacht zu Dienstag

Mülheimer Brücke - Nippes - Mülheim - Köln-NippesFoto: Mülheimer Brücke in Blickrichtung nach Köln-Mülheim (Köln-Nippes)

Im Zuge der Gesamtinstandsetzung der Mülheimer Brücke erfolgt am Diensta von 01:00 Uhr bis 03:00 Uhr eine nächtliche Vollsperrung der Mülheimer Brücke für den motorisierten Verkehr.

Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung über die Zoobrücke wird eingerichtet. Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau nutzt die nächtliche Betriebspause der KVB, um Montagearbeiten zur Errichtung der KVB-Mastbrücke durchzuführen. Hierbei wird das Rohr für die provisorische Rohrbrücke über der gesamten Breite der Deichbrücke eingehoben.

Parallel zu der nächtlichen Vollsperrung für den motorisierten Verkehr ist der Fuß- und Radverkehr auf der Brücke im Bereich der Baumaßnahme unmittelbar während des Einhebens des Rohres voraussichtlich für etwa 30 Minuten gesperrt. Ein Auf- und Abgang zur Mülheimer Brücke ist während dieser Zeit linksrheinisch nur über den nördlichen Treppenzugang möglich, nicht über die Rampe.

Die aktuelle Sperrung des Geh- und Radweges unterhalb der Deichbrücke und die dafür eingerichtete Umleitung über den dafür angelegten asphaltierten Weg werden bis Donnerstag verlängert. Für die Montagearbeiten der provisorischen Rohrbrücke werden die Flächen weiterhin benötigt.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.