Köln: Vortragsabend im Historischen Archiv über Hochschullandschaft

Historisches Archiv - Stadt Köln - Heumarkt - Köln-Innenstadt/Altstadt-SüdFoto: Sicht auf das Historisches Archiv am Heumarkt (Köln-Innenstadt)

Am kommenden Dienstag um 18:00 Uhr referiert Prof. Dr. Stefan Herzig im Lesesaal des Historischen Archivs über die aktuelle Hochschullandschaft in Köln sowie ihre Historie und Entwicklung in den letzten fünfzig Jahren.

Welche Hochschulen gibt es in Köln und in welcher Form? Was ist eine TH und wie hat sich die Hochschullandschaft in Köln verändert? Tatsächlich haben sich die akademischen Möglichkeiten in Köln in den letzten 50 Jahren drastisch verändert. Neben der klassischen Universität und der Fachhochschule, haben sich auch weitere Formen der Hochschulen, wie zum Bespiel die Technische Hochschule durchgesetzt, und sind heute Teil der etablierten und anerkannten Hochschullandschaft in Köln.

Prof. Stefan Herzig – Präsident der TH Köln – gibt in seinem Vortrag einen umfassenden Überblick über die Kölner Hochschullandschaft und die wichtigsten Meilensteine der Hochschulentwicklung der letzten fünfzig Jahre in Deutschland. Dabei legt er einen Schwerpunkt auf die TH Köln und ihre Geschichte.

Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung „ParallelUNIverssum?! Köln und seine Universität seit 1919“ statt, die noch bis zum 10. November 2019 im Ausstellungsraum des Historischen Archivs zu sehen ist. Sie wird vor und nach dem Vortrag geöffnet sein. Der Eintritt ist frei.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.