Köln: Zeugensuche nach Raubüberall einer 86-jährigen Person

Videoaufnahmen - Personen - Mann - Türe - Straßenbahn - April 2020 - Köln-PollFoto: Gesuchte Personen nach Raubüberall (Köln-Poll), Urheber: Polizei Köln

Mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Köln nach zwei derzeit noch unbekannten Männern.

Sie stehen im Verdacht, am Montagnachmittag (30. September 2019) einem Senior im Kölner Stadtteil Poll die Armbanduhr der Marke Omega vom Handgelenk gerissen zu haben und anschließend mit ihrer Beute geflüchtet zu sein.

Gegen 17:15 Uhr war der 86-Jährige von der KVB-Haltestelle „Raiffeisenplatz“ auf dem Weg in die nahegelegene Straße „An den Maien“. Dort überwältigten die zwei Tatverdächtigen den Rentner und rissen ihn zu Boden.

Die zuständigen Kriminalpolizisten fragen: Wer kennt die auf den Fahndungsbildern gezeigten Männer? Wer kann Angaben zu deren Identität oder Aufenthaltsort machen? Wer kann Hinweise zum Verbleib der hochpreisigen Armbanduhr der Marke Omega (Modell: Seamaster Planet Ocean) machen?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.