Köln: Zivilpolizisten nehmen nach Razzia vier Drogenhändler fest

Inszenierte Fotografie/Darstellung - Drogendealer - Käufer - Bargeld - EuroFoto: Drogendealer mit Betäubungsmittel und Käufer mit Bargeld

Zivilpolizisten haben nach Ermittlungen zu Drogengeschäften auf dem Ebertplatz vier Drogenhändler in einer Wohnung vorläufig festgenommen.

Bei der Durchsuchung der Wohnung in der Gunterstraße stellten die Ermittler Marihuana, Kokain, Verpackungsmaterial, eine Feinwaage, Bargeld sowie ein Einhandmesser sicher. Die Festgenommenen stehen im Verdacht gewerbs- und bandenmäßig mit Kokain und Marihuana in nicht geringer Menge mit Waffen gehandelt zu haben. Sie sollen noch heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.