Köln: Zwei Autos und Haus­fas­sa­de in Dell­brück in Brand geraten

Feuerwehrmann - Menschenrettung - Mann - Anzug - Helm - Qualm Foto: Feuerwehrmann beim Einsatz, Urheber: dts Nachrichenagentur

Nach einem Brand in Dell­brück am frü­hen Sonn­tag­mor­gen sucht die Poli­zei Zeu­gen, die Anga­ben zur Brand­ent­ste­hung machen können.

Gegen 05:00 Uhr waren die Flam­men von einem bren­nen­den VW auf einen Audi sowie auf die angren­zen­de Häu­ser­fas­sa­de eines Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses im Gra­fen­müh­len­weg übergesprungen.

Es wur­de nie­mand ver­letzt. Das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 13 hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Hin­wei­se unter der Ruf­num­mer 0221 229–0 oder per E‑Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.