Köln: Zwei Die­be in der Alt­stadt auf fri­scher Tat festgenommen

Polizei - Festnahme - Handschellen - Polizeiauto - Festgenommener - TattooFoto: Polizistin nimmt Mann mit Tattoo in Handschellen fest

Poli­zis­ten haben zwei Die­be beim Dieb­stahl aus einem Auto in der Köl­ner Alt­stadt auf fri­scher Tat festgenommen.

Gegen 16:00 Uhr hat­te ein auf­merk­sa­mer Zeu­ge die Tat­ver­däch­ti­gen beim Durch­wüh­len des auf der Burg­mau­er gepark­ten Cup­ra beob­ach­tet und die Poli­zei alar­miert. Eine Strei­fe nahm die Män­ner, die zwi­schen­zeit­lich das Tele­fo­nat des Zeu­gen mit­be­kom­men und die Flucht ergrif­fen hat­ten, in der Tunis­stra­ße fest.

Die aus Spa­ni­en und Frank­reich stam­men­den Män­ner sind bereits wegen Eigen­tums­de­lik­ten in Erschei­nung getre­ten, haben kei­nen fes­ten Wohn­sitz in Deutsch­land und sol­len heu­te noch einem Haft­rich­ter vor­ge­führt werden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.