Köln: Zwei Räuber flüchten nach Raub auf Juwelierwerkstatt in Mülheim

Bundespolizei - Polizistin - Polizei - Person - UniformFoto: Sicht auf eine Bundespolizistin, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Zwei mit Wollmützen und Schals maskierte Männer haben am Montagvormittag zwei Angestellte einer Juwelierwerkstatt in Köln-Mülheim überfallen.

Nach ersten Erkenntnissen betraten die Vermummten gegen 10:30 Uhr das Geschäft in der Keupstraße und überwältigten die Mitarbeiter. Die Räuber fesselten die Überfallenen in einem Nachbarzimmer, rafften Schmuckstücke und Gold zusammen und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

Spezialisten der Polizei Köln sicherten umgehend die Spuren am Tatort. Videoaufnahmen sind vorhanden und werden derzeit ausgewertet. Die Überfallenen werden derzeit vernommen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.