Leverkusen: Polizisten stellen Einbrecher in Alkenrath auf frischer Tat

Polizei - Uniform - PolizistFoto: Polizei, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Polizisten haben in der Nacht zu Freitag einen Einbrecher in Leverkusen-Alkenrath auf frischer Tat festgenommen.

Gegen 03:45 Uhr alarmierte eine aufmerksame Anwohnerin die Polizei, als sie laute klirrende Geräusche aus einem Friseursalon in der Nikolaus-Groß-Straße wahrnahm.

Polizisten kletterten durch das eingeschlagene Fenster in den Salon und trafen auf den 51-Jährigen. Der ließ sich widerstandslos festnehmen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er bereits mit zwei Haftbefehlen wegen anderer Eigentumsdelikte zur Fahndung ausgeschrieben war. Aus diesem Grund wird er heute der Justizvollzugsanstalt überstellt.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.