Leverkusen: Unbekannte zünden in Rheindorf Renault an und flüchten

Auspuff - Auto - StraßeFoto: Sicht auf den Auspuff eines Fahrzeugs, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Polizei Köln sucht Brandstifter, die am vergangenen Dienstagabend in Leverkusen-Rheindorf einen Renault Clio angezündet haben.

Gegen 22:00 Uhr beobachteten Zeugen drei Männer im Alter zwischen 25 bis 35 Jahre, die aus Richtung des brennenden Kleinwagens von der Leinestraße in die Elbestraßen gerannt sein sollen. Zwei der als circa 1,70 bis 1,85 Meter groß beschriebenen Unbekannten sollen schwarze Schuhe, eine dunkle Hose sowie eine schwarze Jacke getragen haben. Der Kleinste der Drei soll mit einer roten Jacke bekleidet gewesen sein.

Anzeige

Die Brandermittler prüfen, ob die beschriebenen Männer im Zusammenhang mit dem angezündeten Auto stehen. Sie gehen aufgrund mehrerer unterschiedlicher Brandherde an dem Renault von einer vorsätzlichen Tat aus.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.