Leverkusen: Zeugensuche nach Tankstellenüberfall in Hitdorf

Benzinpreis - Anzeigetafel - Tankstelle - Super - Super PlusFoto: Eine Anzeigetafel für Benzinpreise, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Räuber hat am Mittwochabend eine Tankstelle in Leverkusen-Hitdorf überfallen.

Gegen 22:00 Uhr betrat der Täter den Verkaufsraum der an der Hitdorfer Straße gelegenen Tankstelle. Nach ersten Ermittlungen bedrohte er den Kassierer mit einer silbernen Pistole und ließ sich die Kasse öffnen. Mit erbeuteten Geldscheinen verließ der Gesuchte das Tankstellengelände und flüchtete in Richtung Rheindorf.

Mit erbeutetem Bargeld flüchtete der etwa 20 Jahre alte und ungefähr 1,75 Meter große Täter. Er soll von normaler Statur sein und hat blaue Augen. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Jacke, einer grauen Jogginghose und weißen Turnschuhen bekleidet. Sein Gesicht hatte er mit einem Rundschal verdeckt.

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14, Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.