Meer­busch: Auto­die­be steh­len erneut zwei hoch­wer­ti­ge Fahrzeuge

Polizei - Uniform - PolizistFoto: Polizei, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In der Zeit von Diens­tag­abend bis Mitt­woch­mor­gen ent­wen­de­ten Unbe­kann­te wie­der einen schwar­zen Gelän­de­wa­gen vom Typ Ran­ge Rover Sport.

Das Fahr­zeug war am Sper­ber­weg in Ilve­rich abge­stellt und hat­te das Kenn­zei­chen NE-AT 193. Eben­falls in der Zeit ent­wen­de­ten Auto­die­be eine wei­ße Limou­si­ne vom Typ Mer­ce­des-Benz E 300. Der Wagen war an der Stra­ße „Kal­den­berg” in Lank-Latum geparkt und hat­te das Kenn­zei­chen NE-BC 5

Zeu­gen, die ver­däch­ti­ge Beob­ach­tun­gen gemacht haben oder Hin­wei­se auf den Ver­bleib der Fahr­zeu­ge geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich unter der Tele­fon­num­mer 02131 300–0 beim Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 14 zu melden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.